Oberliga-Ost Staffel B Runde 4

Blick in die Oberliga – Ost, Staffel B 2017 / 2018 ( 4 Rde. ) : 

Spitzenspiel KSK 1876 1 – SF Neuberg 1 endet 4,0 : 4,0 !

Zum Spitzenspiel der 4. Rde. Oberliga – Ost, Staffel B ( So., 10.12.2017 ) begrüßte der Tabellen – Zweite Kasseler Schachklub 1876 1 ( 6 MP / 16,5 BP ) den nach MP punktgleichen Tabellenführer SF Neuberg 1 ( 6 MP / 18,0 BP ).

Während KSK 1876 1 auf die Einsätze von IM Martin Nayhebaver ( Br. 1 ) und IM Artur Frolov ( Br. 3 ) verzichten musste, musste SF Neuberg 1 auf die Einsätze von IM Nikolas Lubbe ( Br. 1 ), WGM Melanie Lubbe ( Br. 2 ) und FM Ahmad Siar Wahedi ( Br. 8 ) verzichten.

Für KSK 1876 1 konnten Florian Grafl und Tobias Warnecke „voll punkten“ … Viktor Matviishen, Markus Hahn, Juri Dovzik und Viktor Bunda spielten remis.

Christopher Kearns musste sich gegen Christopher Seifert geschlagen geben und Uwe Kersten musste nach Siegen in den ersten 3 Runden den ersten Punkt an Hendrik Schaffer abgeben.

Nach dem 4 : 4 – Ergebnis und dem gleichzeitigen 5,0 : 3,0 – Heim – Sieg des SV Oberursel 1 gegen SV König Nied 1 gibt es einen Wechsel an der Tabellenspitze der Oberliga – Ost, Staffel B.

Neuer Tabellenführer ist SV Oberursel 1 ( 8 MP / 19,5 BP ) vor SF Neuberg 1 ( 7 MP / 22,0 BP ) und KSK 1876 1 ( 7 MP / 20,5 BP ).        

In der 5. Rde.( So., 21.01.2018 ) ist KSK 1876 1 zu Gast bei SF Schöneck 1 ( Pl. 7 / 4 MP / 14,0 BP ).

Bericht : Gerd Geißer , Bez. 1 – TLfM
Fotos : Günter Preuß

   
KSK 1876  (rechts im Bild – Sfr. Neuberg 1             Im Vordergrund Br. 1
                                                                                      Chr. Kuenstler (w/Neuberg) – Viktior Matviishen
                                                                                      Dahinter Br. 2
                                                                                       Florian Grafl (w/KSK ) – Mark Sergin

      Markus Hahn, KSK 1876, mit „Schwarz“ an Br. 3   Viktor Bunda, KSK 1876, mit Weiß an Br. 6 und
und links daneben Christopher Kearns an Br. 4    rechts daneben Juri Dovzik an Br. 5

   
Tobias Warnecke, KSK 1876 mit „weiß“ an Br. 8 gegen Richard Bethke und rechst daneben Uwe Kersten mit „Schwarz “ an Br, 7

 

 

Print Friendly, PDF & Email