Nordhessenliga 5. Rd.

Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 2 vor  SV Anderssen Arolsen 1 !

Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 2 hat seine Siegesserie mit einem 7,5 : 0,5 – Erfolg bei SSG Ahnatal – Zierenberg 1 ( Ahnataler SC 1 ) fortgesetzt und bleibt weiterhin Tabellenführer mit 10 MP / 35,0 BP.

Nur SV Anderssen Arolsen 1 ( 10 MP ) kann nach dem knappen 4,5 : 3,5 – Auswärtssieg bei SC Grauer Turm Fritzlar 1 noch mithalten. Die Arolser haben allerdings „nur“ 27,0 BP.
Die bisherigen Tabellen – Dritten und – Vierten tauschten die Plätze :

SK Vellmar 2 war mit 5,5 : 2,5 bei SK Bad Sooden – Allendorf 2 erfolgreich und rückte einen Tabellenplatz nach oben.

SK Baunatal 1 rutschte nach der 4,5 : 3,5 – Niederlage bei Sfr. Korbach 1 auf Rang 4 ab.

SVG CAISSA Kassel 2 steht nach dem 4,0 : 4,0 beim SC Kaufungen 1 jetzt mit Sfr. Korbach 1 punktgleich ( beide 4 MP / 17,5 BP ) auf Platz 5 hinter SK Vellmar 2 ( 7 MP / 23,5 BP ) und SK Baunatal 1 ( 6 MP / 22,0 BP ) u. vor SC Kaufungen 1 ( 3 MP / 17,0 BP ).

Auf den Plätzen 8 – 10 stehen SK Bad Sooden – Allendorf 2, SSG Ahnatal – Zierenberg 1 ( Ahnataler SC 1 ) und SC Grauer Turm Fritzlar 1 mit je 2 MP.  

Das NHL – Spitzenspiel der 6. Rde. findet am So., 04.02.2018 in Bad Arolsen statt :
SV And. Arolsen 1 empfängt Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 2 zum „Gipfeltreffen“ !
Während SK Vellmar 2 und SK Baunatal 1 dem weiteren Saison – Verlauf gelassen entgegen sehen können, werden die Mannschaften SVG CAISSA Kassel 2, Sfr. Korbach 1, SC Kaufungen 1, SK Bad Sooden – Allendorf 2, SSG Ahnatal-Zierenberg 1 (Ahnataler SC 1) und SC Grauer Turm Fritzlar 1 noch bis zum Saisonende MP gegen den Abstieg sammeln müssen.

Der Kampf um den Klassenerhalt wird spannend bleiben …  

Ein Blick auf die Statistik :
In den bisher 200 angesetzten Partien gab es 63 Weiß – Siege, 64 Schwarz – Siege und 58 Remis – Ergebnisse. Kampflose Partien : 15 ( 7,5 % ) !

Die Tabellen – Spitze der Topscorer führt nach dem 5. Spieltag Erhard Hübenthal ( Sffr. Bad Emstal/Wolfhagen 2 mit 4 Pktn. aus 4 Partien ( plus 1 x + : – ) vor Hagen Rewald ( 4,5 aus 5 Partien und Andriy Shankovsky und Mikhail Bemak ( beide Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 2 ) mit je 4 Pktn. aus 4 Partien an.

6. NHL – Spieltag : So.,04.02.2018, 14.00 Uhr :
SV And. Arolsen 1         –  Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 2
SK Baunatal 1               – SSG Ahnatal – Zierenberg 1 ( Ahnataler SC 1 )
SK Vellmar 2                 – Sfr. Korbach 1
SVG CAISSA Kassel 2   – SK Bad Sooden – Allendorf 2
SC GT Fritzlar 1             – SC Kaufungen 1

Gerd Geißer,
Bez. 1 – TLfM

Print Friendly, PDF & Email