Kreisliga West 3. Rd.

Kreisliga – West – Rundenbericht ( 3. Rde. ) :

KSK 1876 4 ist neuer Tabellenführer !

Leider fanden nur drei der vier angesetzten Mannschaftskämpfe statt.

SC Grauer Turm Fritzlar 2 sagte das Spiel gegen KSK 1876 4 ab und somit rutschte KSK 1876 4 ( 4 MP / 7,5 BP ) kampflos auf Platz 1 hoch !

Neuer Tabellen – Zweiter ist KSK 1876 5 ( 4 MP / 6,5 MP ) nach einem glatten 4,0 : 0,0 – Erfolg bei SG Schönfeld 1.

SSG Ahnatal – Zierenberg 3 ( Ahnataler SC 3 ) kam nach der spielfreien Runde mit einem 2,5 : 1,5 – Erfolg zum zweiten Saisonsieg ( 4 MP / 5,5 BP ) und ist nun Tabellen – Dritter.

Sfr. Korbach 5 meldete einen 3,0 : 1,0 – Heimspiel – Erfolg gegen SC Körle 2 und ist neuer Tabellen – Fünfter.

Sfr. Korbach 4 war in der 3. Runde spielfrei.

Der Kampf um die Aufstiegsplätze in die Bezirksliga wird weiterhin spannend bleiben :

KSK 1876 4, KSK 1876 5 und  SSG Ahnatal – Zierenberg 3 ( Ahnataler SC 3 ) haben je 4 MP, SK Baunatal 2 und Sfr. Korbach 5 folgen in der Tabelle mit je 3 MP vor SC Körle 2 und SG Schönfeld 1 mit je 2 MP.

Sfr. Korbach 4 und SC GT Fritzlar 2 waren bereits spielfrei und haben je einen MP auf ihrem Konto.

Ein Blick auf die Statistik :
In den bisher 48 angesetzten Partien gab es 15 Weiß – Siege, 18 Schwarz – Siege und 4 Remis – Ergebnis. Kampflose Partien : 11 ( 22,9 % ) !

Die Tabellen – Spitze der Topscorer führen nach dem dritten Spieltag Dagmar Schumacher ( SC Körle 2 / 2,5 Pkte. aus 3 Partien / 83 % ) und Winfried Kirsch ( SSG Ahnatal – Zierenberg 3 / Ahnataler SC 3 / 2,0 Pkte. aus 2 Partien / 100 % ) an.

KrL – W – Spieltag : So.,10.12.2017, 14.00
KSK 1876 5       – SC Körle 2

spielfrei              – Sfr. Korbach 5   
SK Baunatal 2   – Sfr. Korbach 4
KSK !876 4        – SSG Ahnatal – Zierenberg 3 / Ahnataler SC 3
SG Schönfeld 1 – SC GT Fritzlar 2

Gerd Geißer

Bez. 1 – TLfM

Print Friendly, PDF & Email