Kreisliga Ost 5. Rde.

Kreisliga – Ost – Rundenbericht ( 5. Rde. ) :

Sfr. Korbach bleibt an der Tabellenspitze !

Tabellenführer Sfr. Korbach 6 konnte sich am 5. Spieltag gegen den
Tabellen – Zweiten SAbt TG Wehlheiden 3 mit 2,5 : 1,5 durchsetzen.
Sfr. Korbach 6 bleibt mit jetzt 9 MP / 15,0 BP auf einem guten Weg
in Richtung Bezirksliga. TG Wehlheiden 3 ( 7 MP / 13,0 BP )
bleibt noch Tabellen – Zweiter.

SC Eschwege 3 musste den Mannschaftskampf gegen
SC Neuenbrunslar 1 leider absagen und so rückte
SC Neuenbrunslar 1 nach kampflos gewonnenen Punkten
mit jetzt 6 MP / 12,0 BP auf Pl. 3 vor … vor Mündener SC 2
( 6 MP / 11,0 BP ).

Das Mündener Team musste nach einer 1,5 : 2,5 Heim – Niederlage beide MP an TG Wehlheiden 4 abgeben.

SVG CAISSA Kassel 4 kam mit einem 3,0 : 1,0 – Erfolg im
Auswärtsspiel bei Sfr. Korbach 7 zum zweiten Saisonsieg und steht
mit 5 MP auf Pl. 5 vor Sfr. Korbach 7 und TG Wehlheiden 4
( beide 3 MP ) und SC Eschwege 3 ( 1 MP ).

In der 6. Rde. kommt es u. a. zum Verfolgerduell TG Wehlheiden 3
– SC Neuenbrunslar 1.

Ein Blick auf die Statistik :

In den bisher 80 angesetzten Partien gab es 35 Weiß – Siege, 28 Schwarz – Siege und 13 Remis – Ergebnisse.
Kampflose Partien : 4 ( 5 % ) !

 

Die Tabellen – Spitze der Topscorer führen nach dem 5. Spieltag
Dieter Kaierle ( TG Wehlheiden 3 ),  Joachim Block ( Mündener SC 2 )
und Gert Würker ( Sfr. Korbach 6 ) mit je 4,0 Pktn. aus 4 Partien und
Tarek Shehab ( Sfr. Korbach 6 ), Hartmut Unruh ( Sfr. Korbach 6 ) und
Dietmar Böhling (SAbt TG Wehlheiden 4 mit 3,5 Pktn.aus 4 Partien an.


Nächster Spieltag
6. KrL – O – Spieltag : So., 18.03.2018, 14.00 Uhr :
TG Wehlheiden 4           – SC Eschwege 3
TG Wehlheiden 3           – SC Neuenbrunslar 1
SVG CAISSA Kassel 4   – Sfr. Korbach 6
Mündener SC 2              – Sfr. Korbach 7   

Bericht : Gerd Geißer, Bez. 1 – TLfM

Print Friendly, PDF & Email