Kreisliga Ost 3. Rd.

Kreisliga – Ost – Rundenbericht ( 3. Rde. ) :

TG Wehlheiden 3 ist neuer Tabellenführer !

TG Wehlheiden 3 konnte mit einem 3 : 1 – Auswärtserfolg bei Mündener SC 2 die Erfolgsserie fortsetzen und ist mit 6 MP / 9,5 BP neuer Tabellenführer.

Sfr. Korbach 6 gab gegen SC Neuenbrunslar 1 den ersten MP ab und ist mit 5 MP / 9,5 BP Tabellen – Zweiter.

SVG CAISSA Kassel 4 kam mit einem knappen 2,5 : 1,5 – Heimsieg gegen TG Wehlheiden 4 zum ersten doppelten MP – Gewinn.

Auch Sfr. Korbach 7 kam mit einem knappen 2,5 : 1,5 – Heimsieg gegen SC Eschwege 3 zum ersten doppelten MP – Gewinn.

Hinter den beiden führenden Mannschaften folgen : Mündener SC 2 (4 MP / 7,0 BP ), SC Neuenbrunslar ( 3 MP / 6,0 BP ), SVG CAISSA KS 4 ( 3 MP / 5,0 BP ), Sfr. Korbach 7 ( 2 MP / 4,0 BP ), SC Eschwege 3 ( 1 MP / 4,5 BP ), TG Wehlheiden 4 ( 0 MP / 2,5 BP ).

Ein Blick auf die Statistik :

In den bisher 48 angesetzten Partien gab es 20 Weiß – Siege, 18 Schwarz – Siege und 10 Remis – Ergebnisse. Kampflose Partien : 0 ( 0 % ) !

Die Tabellen – Spitze der Topscorer führen nach dem dritten Spieltag Dieter Kaierle ( TG Wehlheiden 3 ) und Joachim Block ( Mündener SC 2 ), beide mit 3,0 Pktn. aus 3 Partien ( 100 % ) an.

Da für die Kreisliga – Ost leider nur acht Mannschaften gemeldet wurden, sind nur sieben Spieltage erforderlich.

Somit haben die Kreisliga – Ost – Mannschaften eine längere Winterpause !

Nächster Spieltag :

KrL – O – Spieltag : So., 04.02.2018, 14.00 Uhr :

TG Wehlheiden 4         – SC Neuenbrunslar 1
SC Eschwege 3            – Sfr. Korbach 6
TG Wehlheiden 3         – Sfr. Korbach 7
SVG CAISSA Kassel 4 – Mündener SC 2

Gerd Geißer

Bez. 1 – TLfM

 

Print Friendly, PDF & Email