Bezirksliga Ost 4. Rde.

Bezirksliga – Ost – Rundenbericht ( 4. Rde. ) :

SC Körle 1 ist neuer Tabellenführer !

SC Körle 1 ist nach dem 3,0 : 2,0 – Heimspiel – Sieg gegen SC Fuldatal 1 mit 7 MP / 12,0 BP neuer Tabellenführer vor TG Wehlheiden 2 ( 6 MP / 13,5 BP ). SC Körle 1 ( in dieser Saison noch ungeschlagen ) profitierte auch vom dritten Mündener SC 1 – Mannschaftssieg in Folge : 3,0 : 2,0 gegen TG Wehlheiden 2.

Der Mündener SC 1 rückt mit 6 MP / 12,5 BP auf Rang 3 vor.

Auf den Plätzen 4 – 7 folgen mit je 4 MP SK Vellmar 3 ( 11,5 BP ), SK Hofgeismar 1 ( 10,5 BP ), SC Fuldatal 1 ( 10,0 BP und SK Bad Sooden – Allendorf 3 ( 9,5 BP ).

SK Vellmar 3 konnte bei GSV Wehlheiden 1 deutlich mit 4,0 : 1,0 gewinnen … ebenso deutlich setzte sich SK Bad Sooden – Allendorf 3 gegen SVG CAISSA Kassel 3 durch.

Der SK Hofgeismar 1 musste bei SC Eschwege 2 einen BP kampflos abgeben … kam aber doch noch zu einem 3,0 : 2,0 – Erfolg.

SC Eschwege 2 ( 3 MP / 9,0 BP ), CAISSA Kassel 3 ( 2 MP / 6,0 BP ) und GSV Wehlheiden 1 ( 0 MP / 5,5 BP ) kämpfen um den Anschluss an das Tabellen – Mittelfeld.

Ein Blick auf die Statistik :
In den bisher 100 angesetzten Partien gab es 36 Weiß – Siege, 45 Schwarz – Siege und 18 Remis – Ergebnisse. Kampflose Partien : 1 ( 1 % )
Die Liste der Topscorer führt Wilfried Rother ( SK Vellmar 3 ) mit 3,5 Pktn. aus 4 Partien an.

BezL – O – Spieltag : So.,14.01.2018, 14.00 Uhr :
SC Fuldatal 1                   – SC Eschwege 2
SK Vellmar 3                   – SC Körle 1                             
SVG CAISSA Kassel 3    – GSV Kassel 1 (Sa., 13.01.2018, 10.00 Uhr, bei GSV KS 1 )
TG Wehlheiden 2            – SK Bad Sooden – Allendorf 3
SK Hofgeismar 1            – Mündener SC 1

Gerd Geißer

Bez. 1 – TLfM

Fotos vom Kampf SC Körle gegen Fuldatal 1

Die Mannschaft von Fuldatal 1                             Das Spiellokal des SC Körle die                                                                                       Stadthalle  Melsungen

Fotos von Günther Prüß

Print Friendly, PDF & Email